Stadtzentren

Notrufsäulen – Poller-Steuerung – Sprechende Kameras

Sicherheit & Notfall

Immer mehr Menschen bevölkern unsere Städte und Ballungszentren – und deren Bedürfnis, sich sicher zu fühlen steigt täglich. Die Commend Kommunikations- und Sicherheitslösung für Stadtzentren schlägt eine Brücke zwischen der Öffentlichkeit und Sicherheitskräften. Hocheffiziente Sprach-, Video- und Steuerungsverbindungen halten verlässlich die Verbindung zwischen den öffentlichen Informations- und Notrufsprechstellen auf der Straße und dem Leitstand.

Anwendungen und Vorteile

Unsere selbsterklärenden, unübersehbaren Notruf-Terminals bieten hilfesuchenden Passanten

  • Schnellstmögliche Hilfe über eine zentrale Leitstelle oder Polizeidienststelle.
  • Gleichzeitig dienen sie Ortsfremden als Info-Terminals, um von einer zentralen Servicestelle wie z.B. dem Tourismusbüro wichtige Informationen und persönliche Unterstützung zu erhalten.
  • Integration von Video-Management-Systemen mit automatischer Videobildaufschaltung
  • Zoom-/Schwenk-/Neige-Steuerung vom Leitstand aus
  • Über Lautsprecher und Sprechstellen werden Videokameras zu „Talking Cameras“ und Passanten können vor Ort und ohne Verzögerung angesprochen werden. In der Praxis hat sich bewiesen, dass Personen z.B. vor Vandalismus oder aggressiven Aktionen ablassen, wenn sie direkt angesprochen werden – selbst wenn dies aus der Ferne passiert.
  • Einfach zu bedienende Leitstandsprechstellen
  • Grafische Bedienoberflächen mit Integration von Video und Daten
  • Weiterleitung im Notfall zu Sicherheitsdienst und Polizei

Durch die Integration in das Commend System können Durchfahrtssperren wie Schranken und Poller einfach gesteuert werden. So kann der Verkehrsfluss im Stadtzentrum gesteuert werden und bestimmte Areale nur für Berechtigte geöffnet werden.

  • Lösungen für Stadtzentren
  • Kundenspezifische Sprechstellen-Designs für Stadtzentren

    Kundenspezifische Sprechstellen-Designs für Stadtzentren
    • Mit Hilfe von Modulen lassen sich Informations- und Notrufsprechstellen ganz nach Kundenwunsch und Designvorgaben von Stadtplanern entwerfen und produzieren
  • Informations- und Notrufsprechstellen für Stadtzentren

    Informations- und Notrufsprechstellen für Stadtzentren
    • Wetterbeständig, vandalengeschützt und für die herausfordernden Belastungen im Außeneinsatz konzipiert.
    • Zahlreiche Sprechstellenvarianten (Videokamera, Monitor...).
    • Sprechstellen für Menschen mit Seh- und/oder Hörbeeinträchtigung entsprechend dem Behindertengleichstellungsgrundsatz und DDA/ADA konform.
    • Automatische Sprachdurchsagen (z.B. Beruhigungsmeldungen).
    • Systemsäulen mit integrierten Rettungsmitteln wie z.B. Feuerlöscher oder Defibrillator – Zugang zu diesen wird durch die Leitstelle gewährt.
  • Rufweiterleitung und Funkintegration

    Rufweiterleitung und Funkintegration

    Rufweiterleitungen auf Telefon (Mobil / Festnetz) und Funkintegration (Tetra und analog) für Kommunikation mit Einsatzkräften in Notfällen

  • Integriertes System

    Integriertes System

    Schnittstellen / Ein- und Ausgänge steuern
    • Schnittstellen zu Video-Management-Systemen
    • Integration von Telefonen und VoIP-Systemen (SIP/IAX)
  • Einfaches Leitstellen-Management

    Übersicht – Kontrolle – Steuerung
    Einfaches Leitstellen-Management

    Mit Commend Leitstandsystemen fällt es leicht, sich rasch einen Überblick über die Situation im Stadtzentrum zu verschaffen, mit Passanten zu kommunizieren und bei Bedarf die benötigte Hilfe zu verschaffen.

    • Automatischer Videobild-Aufschaltung
    • Automatisierte Sprachmeldungen, z.B. Be­ruhigungsmeldungen
    • Steuerung von Durchfahrtsschranken und Poller
  • Steuerung von Schranken und Pollern

    Steuerung von Schranken und Pollern
    • Module zum direkten Einbau in Poller und Schranken oder Sprechstellen direkt neben den Einfahrten.
    • Zufahrt kann durch die Leitstelle per Knopfdruck gewährt und die Module steuern die Schranken und Poller.
  • Vernetzung

    Mehrere Städte können miteinander vernetzt werden und von einer zentralen Leitstelle betreut werden.

  • Perfekte Sprachverständlichkeit im Stadtzentrum

    Hohe Lautstärke – Hintergrundgeräuschunterdrückung – Intelligente Lautstärkenanpassung (IVC) – OpenDuplex® und 16 kHz eHD Voice Sprachqualität

  • Ständige Verfügbarkeit durch selbstüberwachendes System

    Ständige Verfügbarkeit durch selbstüberwachendes System

    Jeder Ruf kommt an – 24/7
    • Automatische Funktionsprüfung der Sprechstellen (Lautsprecher-Mikrofon-Überwachung)
    • Verbindungsüberwachung
    • Redundante Serverkonzepte und dynamische Rufweiterleitungen
    • Kosteneinsparung da kein manueller Kontrollaufwand nötig ist
Ihre integrierte Notruf- und Kommunikationslösung für Städte ist nur einen Klick entfernt

Fallstudien und Referenzen Stadtzentrum

  • Melbourne, Australien – Notruf
  • Bern, Schweiz – Poller-Steuerung und Kommunikation
  • Le Cannet, Frankreich – Notruf und sprechende Kameras
  • Glasgow, Vereinigtes Königreich – Notruf und Evakuierung
  • Lwiw, Ukraine – Poller-Steuerung und Kommunikation
  • Middlesbrough, Vereinigtes Königreich – Sprechende Kameras
  • U-Bahnen und Metros rund um die Welt (z.B. London Underground)